Sued-Spain-1-1-by-Swiss-Bike-Tours
Sued-Spain-1-2-by-Swiss-Bike-Tours
Sued-Spain-1-3-by-Swiss-Bike-Tours

Süd Spanien Woche

from CHF1,360CHF1,292

Die Süd Spanien Woche findet in der Region Murcia statt, diese liegt ganz im Süden Spaniens.  Das heisst, wir bieten Ihnen ein weiteres noch fast unentdecktes Mountainbike-Gebiet an. Abgesehen davon offeriert  diese sehr trockene, teils wüsten artig anmutende Küstenregion über 300 Sonnentage im Jahr. Selbst im Winter kann das Thermometer dort gut mal 20° erreichen. Deshalb ist die Süd Spanien Woche das optimal Ziel im Frühjahr und im beginnenden Winter.

Murcia kann bequem via Alicante angeflogen werden und ist ideal für alle Biker, die schon früh in der Saison auf dem Mountain Bike fit werden wollen – oder im Spät-Hebst noch mal so richtig Wärme und Sonne in den Winter mitnehmen möchten.

Wenn Sie Ihr Bike für die Flugreise nach Alicante in Süd Spanien verpacken, empfehlen wir Ihnen einen Thule RoundTrip Traveler oder den EVOC Bike Travel Bag XL. Verpackungen aus Karton sind ungeeignet. Deshalb finden Sie beide Produkte bei uns im Abenteuer Shop zu günstigen Konditionen. Für die Anreise an den Flughafen Kloten empfehlen wir die SBB, die Tickets kaufen Sie am besten mit der SBB Online App am Reisetag.

Sie werden in diesen Bike Ferien einige steile Höhenmeter und Kilometer bewältigen, bitte beachten Sie unsere Seite für Touren Vorbereitungen. Sie werden auf der gesamten Strecke im Level S1 unterwegs sein.

  • Kunden Bewertungen 0 Reviews
    0/5
  • Ferien-Stil Angebots-Art
      Entdecken, Meer
    • Technischer Level S1
      2/6
    • Gruppen Grösse Kleine Gruppen
      5-10
    Alles über das Angebot Süd Spanien Woche.

    Murcia? Als wir unseren Kollegen erzählt hatten, dass wir auf eine Bike-Reise nach Murcia gehen, kam oftmals diese Frage: „Wo ist denn das?“

    Murcia ist eine Region ganz im Süden Spaniens und ein noch fast unentdecktes Mountainbike-Gebiet. Die sehr trockene, teils wüstenartig anmutende Küstenregion zeichnet sich durch über 300 Sonnentage im Jahr aus. Selbst im Winter kann das Thermometer dort gut mal 20° erreichen.

    Murcia kann bequem via Alicante angeflogen werden und ist ideal für alle Biker, die schon früh in der Saison auf dem Mountain Bike fit werden wollen – oder im Spät-Hebst noch mal so richtig Wärme und Sonne in den Winter mitnehmen möchten.

    Die Vegetation ist dem heissen Klima entlang der Küste entsprechend karg – doch die Bilder mit dem tiefblauen Mittelmeer sprechen für sich. Doch im Hinterland liegt die Sierra Espuña: Ein Naturschutzgebiet mit idyllischen Pinienwäldern in denen einem eine mediterrane Brise von Pinienduft in die Nase steigt. Im Kontrast dazu sind die „Barrancos de Gebas“ eine bizarre und fast surreal anmutende Landschaft. Lassen Sie sich von den Bilder inspirieren. All die werden wir auf unserer Bike Reise erleben.

    Auf einen Blick
    Was ist in der Tour inklusive?Im Angebot enthalten sind folgende Punkte.
    • Ein erfahrener Guide
    • 5 geführte Bike Touren
    • 6 Übernachtungen in einem Kleinen ausgewählten Hotel und in einem 4* Hotel jeweils im DZ mit Halbpension
    • Transfers vom Flughafen in Alicante zum Hotel von Hotel zu Hotel und vom Hotel zum Flughafen in Alicante
    • zwei bis drei Begleitjeeps
    Was ist in der Tour nicht dabei.Im Angebot sind folgende Punkte.
    • Flug Zürich – Alicante – Zürich
    • obligatorische Annullationskosten- und Assistanceversicherung
    • Mittagessen, Getränke während der Mahlzeit
    • sämtliche Versicherungen
    1. Tag 1 Anreise

      Ankunft und Transfer in ein kürzlich renoviertes Hotel direkt in der Sierra Espuña. Mit nur 12 Doppelzimmern hat dieses den Hotel seinen spanischen Charme behalten. Sollte es Abends nach der Tour doch mal etwas frisch werden, steht sogar eine kleine Sauna zur Verfügung.

    2. Tag 2 Strecke 33 km / ?? Höhenmeter

      Unsere erste Tour 33km durch die Pinienwälder der Sierra Espuña. Nach der Tour können unsere lokalen Guides können optional eine Besichtigung einer Weinkellerei, eines typischen Landhauses oder auch Grotte organisieren.

    3. Tag 3 Strecke 45 km / ?? Höhenmeter

      Ein weiterer Tag in der Sierra Espuña mit 45km und zunehmendem technischen Niveau erwartet uns heute. Wir besichtigen zudem die “Pozos de Nieve“ in welchem früher Schnee für den Sommer konserviert wurde.

    4. Tag 4 Strecke 55 km / ?? Höhenmeter

      Unsere letzte Tour durch die Berge der Sierra Espuña mit dem krönenden Abschluss in der bizarren Landschaft der Barranco de Gebas. Anschliessend Transfer in ein Hotel nach Mazarrón.

    5. Tag 5 Strecke 44 km / 550 Höhenmeter

      Heute erwartet uns eine einfachere dafür ums so schönere Tour durch das Hinterland von Mazarrón. Typische mediterrane Eindrücke begleiten unseren Weg hinauf mit Pinien, Rosmarin Büschen und Thymian. Spektakuläre Blicke auf das türkisblaue Mittelmeer und die Bucht von Mazarrón belohnen uns.

    6. Tag 6 Strecke 35 km / 750 Höhenmeter

      Heute geht es noch mal richtig zur Sache: 35km und 750hm – doch die haben es in sich. Im felsigen Gebiet steigen wir auf bis zu einem Aussichtspunkt, von welchem aus wir eine sehr schöne Übersicht über die Küstenregion und Mazarrón geniessen. Danach gehe es im Zick Zack runter zur den früheren Kanonenstellungen von Cala Salitrona.

      Auf einem technischen Trail entlang der Küste kehren wir nach Mazarrón zurück und lassen nochmals bei exzellenter spanischer Küche die Tage revue passieren.

    7. Tag 7 Abreise

      Abreise und Transfer zu Flughafen.

    Sued-Spain-2-1-by-Swiss-Bike-Tours
    Sued-Spain-2-2-by-Swiss-Bike-Tours
    Hotel

    Wir übernachten im speziell für Sie ausgesuchten traumhaften Hotels.

    1. Wie viel im Voraus soll ich meinen Urlaub buchen?

      Wir empfehlen Ihnen unsere Ferienangebote im Minimum 6 Monate im voraus zu Buchen! Für unsere Wochenenden empfehlen wir im Minimum 4 Monate im voraus zu buchen! Viele unserer Ferienangebote sind weit im Voraus ausverkauft, so ist es clever sich eine Platz nach Ihren Wünschen durch frühzeitiges Buchen zu sichern. Wir bieten ihnen einen Early-Bird Rabatt für frühzeitiges Buchen. Sichern Sie sich Ihren 5% Discount durch eine rechtzeitige Buchung. Besuchen Sie unser Produkt Seiten.

    2. Wie kann ich mein Angebot buchen?

      Sie können sich Ihren Reise-Platz sichern, indem Sie auf den Schaltknopf „Jetzt Buchen“ drücken. Den Schaltknopf finden Sie auf unseren Produkt-Seiten. Ein Vorteil für unsere langjährigen Kunden, Sie dürfen uns anrufen. Wir erledigen den Rest. (+41 44 950 59 77) Ein Deposit sichert Ihren Platz die Restzahlung erfolgt 2 Monate vor dem Reisestart. Ihre Depotzahlung für Wochenenden oder Wochen Touren ist 14 Tage lang gesichert und rückerstattbar. In dieser Zeit können Sie Ihre Ferien planen, Ihre Anreise buchen etc…
      Für Tageskurse ist der Betrag sofort fällig.

      Für weitere Details lesen Sie die Allgemeinen Vertrags Bedingungen.

    3. Welche Technik Skala verwenden Sie?

      Level

      Die Singletrail-Skala unterteilt sich in die drei Schwierigkeitsklassen Leicht, Mittel und Schwer.

      Diese Schwierigkeitsklassen orientieren sich dabei an dem Fahrkönnen eines durchschnittlichen Bikers mit einem technisch aktuellen Mountainbike.

      Zur konkreten Klassifizierung und genaueren Differenzierung der Trails (und Schwierigkeitsklassen) werden sechs relativ gut voneinander abgrenzbare Schwierigkeitsgrade (S-Grade) von S0 bis S5 herangezogen.

      Die Skala unterteilt sich in die drei Schwierigkeitsklassen Leicht, Mittel und Schwer. Leicht, bedeutet fahren ohne Stützräder, Schwer, kann auch mit unfahrbar bezeichnet werden.

      Die Schwierigkeitsklasse Leicht umfasst die Grade S0 und S1, Mittel wird durch S2 definiert und Schwer beinhaltet alle darüber hinausgehenden S-Grade.

      Die Einstufung des Singletrails erfolgt ausschließlich auf Grundlage möglichst objektiver Wegcharakteristika unter idealen Randbedingungen wie ausreichendes Tageslicht und trockenem Untergrund. Die Einstufung ist damit unabhängig von fahrtechnisch nicht beeinflussbaren bzw. subjektiven und variablen Faktoren wie z. B. …

      • dem Gefahrengrad (Absturzgefahr),
      • dem Wetter (Nässe, Wind, Nebel und Schnee),
      • den Lichtverhältnissen oder
      • der Fahrgeschwindigkeit.

      Bei der Orientierung nach S-Graden ist daher zu beachten, dass sich der fahrtechnische Anspruch beispielsweise durch schlechte Witterungsverhältnissen oder schnelleres Tempo deutlich nach oben verschieben kann.

    4. Wie technisch ist die Reise?

      Der Schwierigkeitsgrad jeder Tour ist unterschiedlich. Sie können die Bewertung auf jeder Produkt Seite unter Aktivitäten Level von S0 bis S5 finden, zudem sind im Reiseplan die ungefähren Distanzen und Höhenmeter angegeben. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Skills und Fitnes Level. Bitte lesen Sie diese Seite gewissenhaft durch!

    5. Wie fit muss ich für diese Reise sein?

      Der Schwierigkeitsgrad unserer Reisen Variiert, bitte prüfen Sie unsere Angaben auf den jeweiligen Produkte-Seiten, Sie finden Angaben zum Aktivitäten Level und im Reise Plan angaben zu den Distanzen und Höhenmetern.

      Es wird immer schnellere und langsamere Biker geben, im generellen versuchen wir durch die Ausschreibung einen Ausgleich zu schaffen. Im weiteren, sollte aber beachtet werden, dass es sich um ein gemeinsames Erlebnis handeln soll. Es ist nicht das Ziel Kilometer und Höhen Meter auf Teufel komm raus zu absolvieren. Wir warten auf einander und haben Zeit die Aussicht zu geniessen und da und dort ein Foto zu machen. Sie haben das absolute Vergnügen auf Ihrer Reise, wenn Sie gut vorbereitet und trainiert sind. Sie erhalten nach der Buchung Unterlagen zu Ihrer Reise, die auch Vorschläge für Ihr Training beinhalten.

      Bitte lesen Sie unsere Level und Fitness Beschreibung für mehr Informationen.

    6. Reiseversicherung

      Eine Reise Versicherung die Krankheit, Spital-Aufenthalt, Reiseunterbuch und Rückführungskosten bezahlt, ist neben einer Annullationskostenversicherung zwingend. Wenn Sie bereits eine Reise Versicherung besitzen, überprüfen Sie bitte folgende Punkte:
      a) Sind Rückführungen (e.g. air evacuation) und Spital Kosten in Ihrem Reiseziel gedeckt?
      b) Sind Mountain Bike Reisen gedeckt? (es gibt Versicherungen die Mountain Biking als „Extremsport“ klassieren und dies nur gedeckt ist, wenn Sie es zusätzlich versichern).
      c) Annullationskostenversicherung bis zu 100% von ihren Reisekosten
      Zusätzlich empfehlen wir Ihnen folgende Versicherungsdeckung abzuklären:
      • Ausrüstungsversicherung für verspätetes eintreffen am Zielort, Verlust, Diebstahl und Beschädigung (wenn Sie mit ihrem eigenen Bike reisen)
      • Reiseunterbruch bis zu 100% Ihrer Reisekosten
      • Medizinische Kosten bis zu CHF 50’000 oder höher
      • Medizinischer Notfall Transport bis zu CHF 1’000’000 oder höher
      Bitte beachten Sie, dass unsere Annulations- und Versicherungs-Regeln strikt gehandhabt werden. Wenn Sie sich entschliessen ohne diesen Versicherungsschutz mit uns zu Reisen und es geschieht etwas, kommen Sie nicht zu uns um über Rückerstattung zu diskutieren.

      Für Reisende aus der Schweiz empfehlen wir als Reiseversicherung die Mobiliar. Informationen zur Versicherung finden Sie hier. Bitte Klicken Sie hier für mehr Informationen.
      Wenn Sie die Versicherung direkt abschliessen möchten, können Sie dies über den direkten Zugang hier. Bitte Klicken Sie hier für den direkten Zugang.

      Für Reisende die nicht aus der Schweiz kommen, empfehlen wir World Nomads.
      Reisende aus den U.S. empfehlen wir Global Rescue(Individual Medical Plan with Signature Travel Insurance Plan)
      Eine andere Option für Reisende aus den U.S. können wir Travelex empfehlen (we suggest the Travel Select Plan with the Adventure Plus Pak).

       

    Overall Rating
    0/5

    LEAVE YOUR COMMENT

    Angebot Durchführungsdaten Angebots-Status Kann ich buchen? Preis pro Teilnehmer inkl. MWST  
    23. Februar 2020 - 29. Februar 2020
    Buchbar
    CHF1,360
    8. März 2020 - 14. März 2020
    Buchbar
    CHF1,360
    15. November 2020 - 21. November 2020
    Early Bird
    CHF1,292