Bretagen_1_1
Bretagen_1_2
Bretagen_1_3

Normandie – Bretagne Langstrecken-Bike-Tour

from CHF4,369

Die Strände der Normandie, Mont Saint Michel, die rosaroten Granitfelsen der Bretagne, die Fischerhäfen und das sensationelle Essen. Können Sie sich diesen Urlaub schon vorstellen? Diese einmalige Normandie – Bretagne Langstrecken-Bike-Tour bietet alles was man sich von einem Erlebnis der besonderen Art erträumen kann.

Ein stetig sanftes Auf und Ab begleitet uns auf dieser landschaftlich so abwechslungsreichen Tour. Die wunderschönen Flachsfelder mit ihren Leinsamenkapseln gefolgt von den Geschichtlich entscheidenden Sandstrände der Normandie mit den engen Wegen zwischen den „Hedge rows“ ist dies alles sehr eindrücklich. Der Mont Saint Michel präsentiert sich am späten Abend oder frühen Morgen am schönsten! In Piampol isst man am besten direkt am Hafen einen guten Fisch, dazu ein Glas wunderbaren Weisswein. Die rosaroten Granitfelsen in den schönen Buchten, mit einem leichten mediaterenen Touch, laden zum Verweilen ein. Wer die unendliche Weite liebt, wird an den Leuchttürmen, die auf den Atlantik gerichtet sind, innehalten und nicht nur ein Erinnerungsfoto schiessen.

Sie werden in diesen Bike-Ferien einige Höhenmeter und viele Kilometer bewältigen, bitte beachten Sie unsere Seite für Touren-Vorbereitungen. Sie werden auf der gesamten Strecke im Level S0 bis Maximum S1 unterwegs sein. Der Belags-Mix ist ca. 70% Teer, 30% Schotter- und Feldwege.

Diese Normandie – Bretagne Langstrecken-Bike-Tour ist geeignet für Mountain-Bikes, Gravel-Bikes, Cyclocross-Bikes und Touren-Velos.

  • Kunden Bewertungen 0 Reviews
    0/5
  • Ferien-Stil Angebots-Art
    1000 km, Entdecken, Meer
  • Technischer Level S0
    1/6
  • Gruppen Grösse Mittlere Gruppen
    6-12 Teilnehmer
Alles über das Angebot Normandie – Bretagne Langstrecken-Bike-Tour.

Informationen zur Normandie – Breagne Langstrecken-Tour

Diese Tour beginnt mit der Anreise in einem Bus mit Bike Anhänger, der uns an den Ausgangspunkt in Caen (F) bringt. Mit was startet man in Frankreich am besten? Klar mit einem sehr guten Essen in einem wunderschönen kleinen Gourmet-Tempel.

Die jeweiligen Tagesetappen sind lang und brauchen ihre Zeit. Entschädigen allerdings in jeder Hinsicht die Anstrengungen die gefordert werden. Es bleibt immer Zeit für einen Guten-Morgen-Espresso und ein Croissant oder für ein paar Fotos der einmaligen Gärten mit ihren Häusern. Es ist erstaunlich, wir einem sofort der englische Spruch „my home is my castel“ in den Sinn kommt. Klar, die Engländer waren ja auch ein paar Jahrhunderte dort ansässig. Bei allen Tagesabschnitten werden wir den Bus nach ungefähr 2/3 der Strecke treffen, dort besteht die Möglichkeit sein Bike zu verladen und in den Bus zu steigen.

In den 12 Bike Tagen werden wir etwas über 1200 km zurücklegen, je nach Wind und Wetter, Lust und Laune und üblichen Umleitungen können es ein wenig mehr oder weniger werden. Was wir wie immer auf unseren Touren garantieren können ist ein einmaliges Erlebnis, gepaart mit viel Spass, sensationellem Essen, und guten Hotels.

Auf einen Blick
Was ist in der Tour inklusive?Im Angebot enthalten sind folgende Punkte.
  • Bus Pfäffikon ZH- Caen – Port Louis-Lorient – Pfäffikon ZH
  • Ein erfahrener Guide von Swiss Bike Tours
  • 1 Bus Chauffeure von Swiss Bike Tours
  • Gepäcktransport
  • 14 Hotelübernachtungen im DZ mit Frühstück / Nachtessen
  • 12 Lunch Box auf den Tagestouren (Tag 1, 14 und 15 ist der Lunch nicht inbegriffen)
  • 1 Bus mit Bike-Anhänger
Was ist in der Tour nicht dabei.Im Angebot sind folgende Punkte.
  • obligatorische Annullationskosten- und Assistanceversicherung
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Getränke während der Mahlzeit
  • sämtliche Versicherungen
  1. Tag 1 Reise Tag

    Die Fahrt bis nach Caen wird den ganzen Tag in Anspruch nehmen. Nach dem Bezug des Hotels werden wir ein kleines lokales Restaurant besuchen und ein wunderbares Essen zu uns nehmen.

  2. Tag 2 Strecke 80 km / 400 Höhenmeter

    Die Tour führt uns zuerst Richtung Norden bis zu den geschichtsträchtigen Küstenabschnitten Sword, Juno, Gold, Omaha und Utah, danach wenden wir uns wieder Richtung Süden.

  3. Tag 3 Strecke 110 km / 1000 Höhenmeter

    Wir stehen früh auf und pedalen recht viele Kilometer. Die endlosen vielen kleinen Anstiege zählen sich, doch das Ziel, das wir erreichen, ist traumhaft, eine kleine Stadt direkt am Meer mit einem Hotel auf dem Pier.

  4. Tag 4 Strecke 70 km / 600 Höhenmeter

    Schon nach ca. 40km erspäht man das erste Mal die Insel Mont Sanit Michel. Hier fahren wir, wenn es Ebbe ist, auf Singletrails direkt an der Küstenlinie entlang. Im luxuriösen Hotel kurz vor der Brücke wird übernachtet.

  5. Tag 5 Strecke 130 km / 950 Höhenmeter

    Was für eine Fahrt entlang der Küste über Dämme die durch Hasen-Bauten durchlöchert sind. Meister Hoppel begegnet einem bei jeder 10ten Pedalumdrehung. Am Ziel angekommen geht’s zu einem guten Italiener!

  6. Tag 6 Strecke 70 km / 750 Höhenmeter

    Wir radeln entlang der Küste durch viele schöne Dörfer mit traumhaften Gärten. Viele Häuser sind aus massivem Granit gebaut. An einem Fischerhafen liegt unser Hotel und gegenüber das Beste! Ein Restaurant, das die Fische, ab dem Fischerboot kauft und gleich verarbeitet, frischer geht es nicht!

  7. Tag 7 Strecke 85 km / 900 Höhenmeter

    Noch einmal eine kürzere Etappe in eine kleine lebhafte Stadt wo wir im alten historischen Viertel essen gehen.

  8. Tag 8 Strecke 120 km / 900 Höhenmeter

    Unterdessen sollten wir fit sein und die 120 km können uns nicht mehr erschrecken. Früh machen wir uns auf den Weg, da wir viel zu fotografieren haben. Auf der Tour werden uns wunderschöne Orte und Buchten begegnen.

  9. Tag 9 Strecke 105 km / 600 Höhenmeter

    Der Atlantik kommt in Sicht! Gewaltige rosarote Granitfelsen, ein Leuchtturm im Meer, was für eine wilde Schönheit!

  10. Tag 10 Strecke 125 km / 1000 Höhenmeter

    Diese Etappe führt uns an Brest vorbei in den äussersten Zipfel einer Halbinsel. Hier gibt es aus längst vergangener Zeit Steinreihen aus Menhiren. Ob da wohl Asterix und Obelix zuhause waren?

  11. Tag 11 Strecke 80 km / 600 Höhenmeter

    Wir umfahren eine gewaltige Bucht und gelangen nach 70 Kilometer an den Rand der Stadt die zur Zeit der Segelschifffahrt ein wichtiger Handelsplatz war. Die Namen der Orte sind nicht wirklich französisch, sie klingen eher wie keltisch, kann das sein?

  12. Tag 12 Strecke 115 km / 600 Höhenmeter

    Nach ungefähr einem Drittel der heutigen Etappe erreichen wir Point du Raz. Es lohnt sich, die Kamera dabei zu haben, es bietet sich uns ein fantastischer Blick in die Ferne. Weiter geht es der Küste entlang. Direkt bei einem Fischerhafen endet unsere Tour für heute.

  13. Tag 13 Strecke 125 km / 800 Höhenmeter

    Der letzte Bike-Tag! Um ein wenig abzukürzen nehmen wir heute einmal die Fähre. Unser Hotel heisst Zitadelle, klar dass dieser Hafen befestigt ist. Geniessen wir den Abend mit einem letzten ausgezeichneten Essen. Ob noch einmal Fisch oder Fleisch ist Ihre Entscheidung.

  14. Tag 14 Start der Rückfahrt

    Wir schlafen aus und packen ohne Hast unsere Bikes in den Anhänger, dann beginnt der erste Teil unserer Heimreise. In Bourges legen wir noch einmal eine Übernachtung ein und sehen uns die wunderschöne Altstadt an. Die Kathedrale ist ein Meisterwerk und zeigt die einmalige kunsthandwerkliche Geschicklichkeit der alten Steinbildhauer.

  15. Tag 15 Rückfahrt

    Am Morgen fahren wir zeitig ab, damit wir am frühen Nachmittag zurück in Pfäffikon Zürich sind.

    Die Kilometer- und Höhenmeter-Angaben können je nach Wind und Wetter, Ihrer Lust und Laune und den üblichen Umleitungen variieren.

Hotel

Wir sind jeden Tag in einem neuen Hotel zu Gast. Alle haben 3 oder 4 Sterne! Ein ruhiger und guter Schlaf ist uns wichtig.

Hotel Zimmer
Hotel Zimmer in der Bretagne
Hotel Innenhof
Hotel Innenhof
  1. Wie viel im Voraus soll ich den Urlaub buchen?

    Wir empfehlen Ihnen unsere Ferienangebote im Minimum 6 Monate im voraus zu Buchen! Für unsere Wochenenden empfehlen wir im Minimum 4 Monate im voraus zu buchen! Viele unserer Ferienangebote sind weit im Voraus ausverkauft, so ist es clever sich eine Platz nach Ihren Wünschen durch frühzeitiges Buchen zu sichern. Wir bieten ihnen einen Early-Bird Rabatt für frühzeitiges Buchen. Sichern Sie sich Ihren 5% Discount durch eine rechtzeitige Buchung. Besuchen Sie unser Produkt Seiten.

Overall Rating
0/5

LEAVE YOUR COMMENT

Angebot Durchführungsdaten Angebots-Status Kann ich buchen? Preis pro Teilnehmer inkl. MWST  
1. August 2020 - 15. August 2020
Buchbar Einführungs-Tour
CHF4,369